Die Crew

Neben dem Familien-Team haben wir auch immer gerne Gäste und "Part-Time-Crew" an Bord, die uns tatkräftig unterstützen!

Georg

 

Skipper Georg, Jahrgang 1967, ist seit dem Studium immer mal wieder gesegelt - seit einigen Jahren dann intensiv auch mit eigenem Schiff. Bewahrt auch in kritischen Situationen Ruhe und Überblick. In letzter Zeit versucht er, auch die weiblichen Crew-Mitglieder für die Technik an Bord zu begeistern ("Schatz, du weißt doch, die Funkwellen werden von der Ionosphäre reflektiert"). Manchmal sogar mit Erfolg - vor allem, wenn es um die Nutzung von IPod etc. an Bord geht ...

 

Ausbildung: DSV A-Schein, SBF-See, SKS, UBI, SRC, Amateurfunkzeugnis Klasse A

 

Traumsegelziele: Schottland, Inside Passage, Atlantiküberquerung

Dörte

 

Dörte, Jahrgang 1967, ist an Bord verantwortlich für nautische Literatur, Navigation und Verproviantierung (das muss aber nicht zwingend Kochen bedeuten). Schmiedet gerne Pläne für den nächsten (und übernächsten ...) Törn. Liebt das erste Bier nach dem Anlegen, mag aber das notwendige Deck klarieren vorher nicht.

 

Ausbildung: SBF-Binnen, SBF-See, SKS, UBI, SRC, Amateurfunkzeugnis Klasse A

 

Traumsegelziele: Schottland, Schweden, Neuseeland

Felix

 

Felix, Jahrgang 1993, behauptet, er sei der beste Leinenwerfer - und das stimmt auch tatsächlich. Unterstützt außerdem bei allen technischen und handwerklichen Aufgaben, insbesondere auch am Mast. Wird leider manchmal seekrank ...

 

Ausbildung: SBF-See

 

Traumsegelziele: Vancouver Island, Gulf Islands

Anne

 

Anne, Jahrgang 1995, übernimmt gerne das Ruder, wenn es aufregend ist, hasst aber langes Steuern unter Segeln. Muss auch an Bord immer gut aussehen. Hat immer genug Lektüre für lange Törns dabei und sorgt auch sonst für das Unterhaltungsprogramm (DVDs, Spiele). Segelt neuerdings auch auf Jollen.

 

Ausbildung: SBF-See, RYA Dinghie Level 1 and 2

 

Traumsegelziele: Karibik

Nele

 

Nele, Jahrgang 1999, hat früher beim Anlegen und in Schleusen den mobilen Fender "Bernice" bedient. Heute regelt sie alle Anlegemanöver höchst professionell. Segelt auch Opti und Jolle auf dem Unterbacher See. Wird (bisher) nicht seekrank, ist daher auch meistens gut gelaunt.

 

Ausbildung: Jüngsten-Segel-Schein

 

Traumsegelziele: Hawaii

Tweets von Lyonesse

 Warum heißt unser Boot "Lyonesse"?


Lennie, unser Maskottchen
Lennie, unser Maskottchen